zum Inhalt springen

Diplomkartierungen

2015

  • Lomberg, J.-C.: Erläuterung der Geologischen Karte zwischen Scheven und Eiserfey (Mechernicher Trias-Senke, Sötenicher Mulde).65 S., 43 Abb. 1 geol. Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig

2014

  • Fritsch, T.: Kartiergebiet "Gembeck" im Maßstab 1:10.000.
    Betreuer: Prof. Dr. R. Below
  • Grosshäuser, M.: Geologische Kartierung am Süd-Rand der Attendorn-Elsper Doppelmulde östlich von Eslohe-Cobbenrode (Sauerland, Nodrhein-Westfalen). III + 47 S., 18 Abb., 2 Tab., 1 geol. Karte , incl. 2 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Lange, D.: Erläuterung zur Geologischen Kartierung der zentralen Elsper Mulde (rechtsrheinisches Schiefergebirge) 1:10.000. 108 S., 31 Abb., Anhang A—F, 1 geol. Karte 1:10.000, incl. 1 geol. Profilschnitt.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Lobova, D.: Erläuterungen zur Geologische Karte 1:10 000 südöstlich von Trebgast (Oberfranken). 71 S., 39 Abb., 1 geol. Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte und 1 Säulenprofil.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Methner, H.: Die geologische Entwicklung der Niederrheinischen Bucht im Oligozän am Beispiel des Schachtes Tönisberg, basierend auf paläontologischen/sedimentologischen Untersuchungen.
    Betreuer: Prof. Dr. R. Below

2013

  • Brück, P.: Erläuterungen zur Geologischen Karte der südöstlichen Redondo Mulde in der Pisuerga-Carrión Einheit (südöstliches Kantabrisches Gebirge), Nordspanien. 107 S., 42 Abb., 1 geol. Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte und Säulenprofil.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Esteban, S.: Geologische Karte 1:10.000. Umgebung von Trebgast, Kartenblatt 5935 Marktschorgast. 90 S., 44 Abb., 6 Tab., 1 geol. Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte und Säulenprofil.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Hartmann, T.: Geologische Kartierung des Südrandes des Hohen Atlas zwischen Asseghmou und Tazarine, Provinz Ouarzazate, Marokko 1:25.000,  90 S., 63 Abb., 1 geologische Karte 1 : 25.000 incl. 2 geol. Profilschnitte und Säulenprofil.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Melián Esser, N.: Geologische Kartierung 1:10.000 der Umgebung von Gerolstein (Gerolsteiner Mulde), Eifel (Rheinisches Schiefergebirge), W-Deutschland. 177 S. incl. Anhang (14 S.), 151 Abb., 1 geol. Karte 1 : 10.000.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Neukäter, Y.: Geologische Kartierung im Devon der Rohrer Mulde“ (Eifel, Linksrheinisches Schiefergebirge). 47 S., 12 Abb., 1 geol. Karte 1:5.000 incl. 2 geol. Profilschnitte und Säulenprofil.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig

2012

  • Abitz, A.: Erläuterung zur geologischen Karte Borntosten-Vasbeck M: 1:10.000.
    Betreuer: Prof. Dr. R. Below
  • Burghardt, S. Geologische Karte 1:10 000 der südwestlichen Hillesheimer Mulde sowie des angrenzenden Oberbettinger Grabens (Eifel, linksrheinisches Schiefergebirge). Erläuterungen. 89 S., 52 Abb., 3 Tab., 1 geol. Karte 1 : 10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte und Säulenprofil.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Hitz, J.: Geologische Karte 1:10.000 der mittleren Blankenheimer Mulde (Eifel). 65 S., 34 Abb., 1 geol. Karte 1 : 10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte und Säulenprofil.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Schroettke, J.: Geologische Karte des NE-Teils der Sötenicher Kalkmulde (Eifel, Rheinisches Schiefergebirge) 1:5000. 73 S., 27 Abb., 1 geol. Karte incl. 2 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. M. Grigo, Dr. J. Bohatý
  • Seekamp, V.: Erläuterungen Geologische Karte 1:10 000 Fränkisches Bruchschollenland SE von Kulmbach zwischen Leuchau und Ködnitz. 77 S., 34 Abb., 1 Taf., 1 geol. Karte 1 : 10.000 incl. 4 geol. Profilschnitte und 1 Säulenprofil.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig

2011

  • Becker, S.: Geologische Kartierung der südlichen Liébana Region im Westen der Provinz Kantabrien (Kantabrisches Gebirge, N-Spanien) 1:10.000. 68 S., 14 Abb., 2 Profile, 7 Taf., geol. Kt. 1:10.000, 2 Querprofile.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Fichtner, V.: Geologische Kartierung der Liebana-Provinz (Kantabrisches Gebirge, Nordspanien) 1:10 000.  88 S., 44 Abb., 2 Tab. , Anhang (Aufschlussverzeichnis, topograph. Kt. der Aufschlusspunkte), geol. Kt. 1:10.000 + 1 Querprofil.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Simianer, U.: Geologische Karte 1:10 000 von Elspe (Rheinisches Schiefergebirge) mit Erläuterungen. 115 S., 32 Abb., 4 Tab., 1 geol. Karte 1 : 10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Surmaajav, Shagdarsuren. Erläuterungen zur geologischen Karte des nordöstlichen Teils der Sötenicher Mulde (Eifel, linksrheinisches Schiefergebirge) (1:5000). 65 S., 15 Abb., 4 Tab., 1 geol. Karte 1:5000 incl. 2 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. M. Grigo, Dr. J. Bohatý

2010

  • Schumacher, K.: Geologische Karte 1:10 000, nördliche Redondo- und Casavegas-Mulde, Nordspanien. Erläuterungen. - 108 S., 83 Abb., 1 Tab., 1 geologische Karte 1 : 10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte und Säulenprofil.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Conz, R.: Geologische Karte des Südrandes des Hohen Atlas zwischen Aguerzga und Asseghmou, Provinz Ouarzazate, Marokko 1:25.000. Erläuterungen. 97 S., 60 Abb., 1 geologische Karte 1:25.000 incl. 2 geol. Profilschnitte und Säulenprofil.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Friend, P.: Erläuterungen zur geologischen Karte von Santa Maria de Redondo (Kantabrisches Gebirge) im Maßstab 1:10.000. 81 S., 51 Abb., 1 geologische Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte und Säulenprofil.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Rohn, N.: Geologische Diplomkartierung im südöstlichen Bereich der Attendorn-Elsper Doppelmulde (NRW) zwischen Grevenbrück und Elspe. 60 S., 27 Abb., 1 geol. Karte 1 : 10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte, Aufschlusskarte 1:25.000.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Müller, A.: Geologische Diplomkartierung des Nordostteils der Muldenkerne der Attendorn-Elsper Doppelmulde (NRW). – 64 S. + 43 S. Anhang, 24 Abb., 1 geol. Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte und 2 Säulenprofile.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig

2009

  • Stockhausen, M.: Geologische Kartierung der westlichen Casavegas-Mulde. Südöstliches Kantabrisches Gebirge, Nord-Palencia, Spanien. 83 S., 28 Abb., 1 geologische Karte 1 : 10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte, 3 Säulenprofile 1:1000 (Anl. 1-3).
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Bahnsen T.: Geologische Karte 1:10.000 der Attendorn-Elsper Doppelmulde (Devon-Karbon des Rheinischen Schiefergebirges). Erläuterungen. 86 S., 25 Abb., 6 Tab., 1 geol Karte 1 : 10.000 incl. 3 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Koszarek, C.: Geologische Diplomkartierung der Elsper Mulde im Bereich von Blatt 4813 Attendorn. 141 S., 42 Abb., 23 Tab., 1 geol Karte 1:10.000 incl. 3 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig

2008

  • Rautenberg, S.: Geologische Kartierung an der Nordflanke der Mulde von Jerada (Mittlerer Teil) (NE Marokko). 60 S., 40 Abb., 1 geol. Karte 1:25.000 incl. 3 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. M. Aretz

2007

  • Zimmermann, S.: Geologische Karte 1:10.000 des Gebietes Geisa – Wenigentaft (Blatt 5225 Geisa). 72 S., 50 Abb., 1 geol. Karte 1:10.000 incl. 3 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Schiefer, A.: Die Nordflanke der Jerada-Mulde (nordwestlicher Teil), NE Marokko. 71 S., 38 Abb., 2 geol. Karten 1:25.000 incl. 2 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. M. Aretz
  • Leis, F.: Erläuterungen zur Geologischen Karte der Nordflanke der Mulde von Jerada (nordöstlicher Teil) (NE Marokko). 66 S., 33 Abb., 1 geol. Karte 1:25.000 incl. 2 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. M. Aretz
  • Steinberger, I.: Erläuterungen zur Geologischen Karte 1:25.000 und strukturgeologischen Karte 1:50.000 des Südrandes des Zentralen Hohen Atlas, Marokko. Gebiet Tagrara. 106 S., 63 Abb., 1 geol. Karte 1:25.000 incl. strukturgeol. Karte 1:50.000 u. 3 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig

2006

  • Aurag, A.: Erläuterungen zur Geologischen Kartierung des Jeradabeckens auf Blatt Jerada in Ostmarokko. 48 S., 20 Abb., 1 geol. Karte 1:25.000 incl. 3 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. M. Aretz
  • Ketter, F.: Geologische Kartierung im Mechernicher Trias-Dreieck, Nordeifel. 62 S., 7 Abb., 2 Tab., 44 Fotogr. im Anhang, 1 geol. Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Blazic, P.: Geologische Kartierung im Mechernicher Trias-Dreieck, Nordeifel. 51 S., 6 Abb., 3 Tab., 21 Fotogr. im Anhang, 1 geol. Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig

2005

  • Reucher, R.: Erläuterung der geologischen Karte 1:10.000 des Gebietes östlich von San Salvador de Cantamuda (Kantabrisches Gebirge, Provinz Palencia, Nordspanien). 61 S., 35 Abb., 1 geologische Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig

2004

  • Höcker, M.: Erläuterungen zur Geologischen Karte (1:10.000) des Freikofel und Großen Pal (Zentrale Karnische Alpen, Italien) unter besonderer Berücksichtigung der mitteldevonischen Karbonatabfolge. 3 + 74 S., 34 Abb., 1 geologische Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. S. Pohler
  • Brentführer, R.: Erläuterung zur Geologischen Karte 1:10000 des Pizzo di Timau/Karnische Alpen (Österreich-Italien). 59 S., 28 Abb., 4 Taf., 1 geol. Karte 1 : 10.000 incl. 3 geol. Profilschnitte u. geol. Säulenprofil, 1 tektonische Karte
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. S. Pohler

2003

  • Heekeren, O.: Geologische Kartierung des Kleinen Pal/Pal Piccolo (Zentrale Karnische Alpen, Österreich - Italien) im Maßstab 1:10000. 59 S., 32 Abb, Anhang 1-2, geologische Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. S. Pohler
  • Klose, S.: Geologische Kartierung des Gamspitzmassivs (Zentrale Karnische Alpen/Italien) unter besonderer Berücksichtigung der unterdevonischen Karbonatsedimente. 56 S., 33 Abb., Anhang 1-3, 1 geologische Karte 1:10.000 incl. 3 geol. Profilschnitte
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. S. Pohler
  • Schade, S.: Diplom-Kartierung in der westlichen Gummersbacher Mulde. 89 S., 41 Abb. + Anhang (Aufschlussverzeichnis), 1 geol. Karte 1:10.000 incl. 3 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig

2002

  • Hecker, P.: Erläuterung zur geologischen Kartierung der Gosau von Weißwasser bei Unterlaussa (Südteil; Österreich)
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. H. Tragelehn
  • Gelissen, M.: Erläuterung zur geologischen Kartierung im Nordteil der Gosau von Weißwasser, Oberösterreich.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. H. Tragelehn
  • Noweski, C.: Neukartierung des Gosau-Beckens von Gams, SW-Abschnitt (Steiermark; Österreich). 84 S., 32 Abb., 10 Taf., 1 geol. Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. H. Tragelehn
  • Hartenfels, S.: Erläuterungen zur geologischen Neukartierung des Gosau-Beckens von Gams – Abschnitt Gamsforst-Hinterwildalpen (Steiermark; Österreich). 100 S., 14 Abb., 6 Taf., 1 geol. Karte 1:10.000 incl. 3 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. H. Tragelehn
  • Richter, A.: Erläuterungen zur geologischen Neukartierung des Gosau-Beckens von Gams, NW-Abschnitt (Steiermark, Österreich). 43 S., 16 Abb., 10 Taf., 1 geol. Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. H. Tragelehn
  • Rohde, A.: Erläuterungen zur geologischen Neukartierung des Gosau-Beckens von Gams, NE-Abschnitt (Steiermark; Österreich). 72 S., 9 Abb., 7 Taf., 1 geol. Karte 1:10.000 incl. 3 geol. Profilschnitte
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. H. Tragelehn

2001

  • Brocks, H.: Kartierung der kalkapinen Gosau im Gebiet Wildalpen-Hinterwildalpen (Steiermark; Österreich). 44 S., 22 Abb., 7 Taf., 1 geol. Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. H. Tragelehn
  • Brüstle, A.: Kartierung in der Trias zwischen Echternachbrück und Irrel (Blatt 6104 Bollendorf, Trier-Bitburger Bucht). 45 S., 7 Abb., 8 Fotogr., 1 geol. Karte 1:10.000 incl. geologischem Profilschnitt und Säulenprofil.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. H. Tragelehn
  • Andrés, C.: Neukartierung der kalkalpinen Gosau des Hochschwabgebietes, Steiermark, Österreich. 47 S., 8. Abb. + 8 Taf., 1 geologische Karte 1:10.000 incl. zwei geologische Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. H. Tragelehn
  • Kegler, P.: Neukartierung der kalkalpinen Gosau des Hochschwabgebietes, Steiermark, Österreich. 63 S., 13. Abb. + 9 Taf. + 3S. Anhang, 1 geol. Karte 1:10.000 incl. zwei geologische Profilschnitte
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig, Dr. H. Tragelehn

1997

  • Scheuch, T.: Diplomkartierung des Bromberges bei Medebach im nordöstlichen Rheinischen Schiefergebirge. 50 S., 16. Abb., 1 geologische Karte im Maßstab 1:5.000, 1 tektonische Karte und 2 geologische Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig

1996

  • Meuerer, I.: Erläuterungen zur geologischen Kartierung 1:25.000 der zentralen Bou Angueur-Mulde (Mittlerer Atlas Marokko). 95 S., 65 Abb., 1 geologische Karte im Maßstab 1 : 25.000, 1 geologischer Profilschnitt, 1 lithostratigraphischen Säulenprofil nebst Meeresspiegelkurve.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Kotowski, C.: Erläuterungen zur geologischen Kartierung 1:25.000 im Westteil der Bou Angueur-Mulde (Mittlerer Atlas Marokko). von 104 S., 58 Abb., 1 geologische Karte im Maßstab 1 : 25.000, 1 geologischer Profilschnitt.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Kaiser-Stolz, C.: Erläuterungen zur geologischen Kartierung 1:25.000 der mittleren Bou Angueur-Mulde im Mittlerer Atlas, Marokko. 94 S., 49 Abb., 1 Tab., 1 geologische Karte im Maßstab 1:25.000, 2 geologische Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Hirschfeld, M.: Erläuterungen zur geologischen Kartierung im Nordosten der Bou Angueur-Mulde, Mittlerer Atlas (Marokko). 96 S., 56. Abb., 1 geologische Karte im Maßstab 1:25.000, 2 geologische Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Gross, C.: Erläuterungen zur geologischen Kartierung 1:25.000 der westlichen Bou Angueur-Mulde (Mittlerer Atlas Marokko). 106 S., 61 Abb., 1 Tab., 1 geologische Karte im Maßstab 1:25.000, 2 geologischen Profilschnitte, 2 lithostratigraphische Säulenprofile nebst Meeresspiegelkurve.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Wagner, A.: Erläuterung zur Geologischen Karte Celada de Roblecedo 1:10.000. – 66 S., 37 Abb., 2 Tab., 1 geologische Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Wurth, S.: Geologische Karte 1:10.000 des Gebietes zwischen San Juan de Redondo und Celada de Roblecedo (Pisuerga-Carrión-Einheit), Provinz Palencia, Nordspanien. Erläuterungen – 87 S., 50 Abb., 1 Tab., 1 geologische Karte 1:10.000 incl. 2 geol. Profilschnitte und Säulenprofil.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig
  • Wiosna, I.: Geologische Karte von Areños (Kantabrisches Gebirge) 1:10.000. 45 S., 20 Abb., 1 geol. Karte 1:10.000 incl. 1 geol. Profilschnitt, 1 Säulenprofil.
    Betreuer: Prof. Dr. H.-G. Herbig