zum Inhalt springen

Aktuelles

Liebe StudienanfängerInnen,


am 7.10.2019 beginnen die Lehrveranstaltungen des Wintersemesters für Sie morgens um 10.15 Uhr mit der Auftaktveranstaltung der Chemie im Hörsaal III der Chemischen Institute. Darin werden der Ablauf der Vorlesung "Allgemeine und anorganische Chemie" und des Praktikums sowie die Prüfungstermine bekannt gegeben.
 

Um 14.00 Uhr findet dann im Geo-Bio-Hörsaal die Einführungs- und Informationsveranstaltung der Geowissenschaften statt. Die Teilnahme ist verpflichtend, es werden wichtige Information zum Institut für Geologie und Mineralogie, zur Studienorganisation und zur Benutzung von KLIPS 2.0 gegeben.
 


Hinweis zur Veranstaltungsbelegung in KLIPS 2.0:

Hinweise zur Anmeldung gibt es auf den jeweiligen Internetseiten der Institute.
Die Anmeldung zu den Veranstaltungen

14816.7113 Allgemeine Chemie für Studierende der Naturwissenschaften

14816.7121 Seminar zum Chemischen Praktikum für Studierende der Physik und Geowissenschaften


14816.7122 Chemisches Praktikum für Studierende der Physik und Geowissenschaften


erfolgt über KLIPS, aber nur im Zeitraum vom 07. - 13.10.2019. Eine Anmeldung ist also derzeit noch nicht möglich.



Die Anmeldung zur Vorlesung 14756.0002 Experimentalphysik für Studierende der Naturwissenschaften erfolgt über KLIPS auf Warteliste. Die Anmeldung zum Physikalischen Praktikum (im Sommersemester) erfolgt über ein internes Anmeldeportal, die Modalitäten werden in der Vorlesung und auf der Homepage der Physik bekannt gegeben.

Erstsemester Einführungswoche

Bereits vom 30.9. bis 04.10. veranstaltet die Fachschaft Geologie eine Erstsemester-Einführungswoche.
Die Teilnahme ist sehr zu empfehlen, das Programm finden Sie HIER.

Vorkurse

Für die Geowissenschaften gibt es keine speziellen Vorkurse.

Die Vorkurse in Chemie und in Physik vermitteln noch kein spezielles Fachwissen, sondern sollen im Wesentlichen die mathematischen Grundlagen für die Fächer (in etwa auf Mathe-Leistungskurs-Niveau, abgestimmt auf die speziellen Bedürfnisse) legen oder auffrischen.
Das ist sinnvoll, weil diese Grundlagen von Anfang an in den Einführungsveranstaltungen benötigt werden und in der Mathematik-Vorlesung erst nach und nach vertieft vermittelt werden.
Insofern sind sie auch für die Geowissenschaften sehr empfehlenswert, auch wenn das Fach bei den Zielgruppen nicht explizit genannt wird. Sie werden davon nicht nur in den Nebenfachmodulen, sondern auch in den Grundvorlesungen im Hauptfach profitieren.

Die Inhalte und Termine finden Sie hier:

 

- Klausuren "Allgemeine Chemie" -


Die Klausuren zur Lehrveranstaltung Allgemeine Chemie für Studierende der Naturwissenschaften finden voraussichtlich zu folgenden Zeiten statt:

      3. Klausur: Donnerstag 26. September 2019, 13:30 bis 15:30 Uhr, Hörsaal I der Chemischen Institute

- Krankheitsfall bei Prüfungen -

Bei Prüfungsunfähigkeit ist spätestens eine Woche nach dem Prüfungstermin im Prüfungsamt ein ärztliches Attest vorzulegen.

Die Dozenten